World Class Mergers & Acquisitions Since 1993
Für Unternehmen €5 bis über €250 Millionen

+49 6138 9412133

Woodbridge International Hires Elliad Dagan As Business Development Executive

Woodbridge International, a leading middle-market global mergers and acquisition firm, is pleased to welcome Elliad Dagan as Business Development Executive.

Elliad will be responsible for developing new business opportunities domestically and internationally, as well as executing marketing strategies that drive growth.

“We’re happy to have Elliad on board,” said Robert M. Koenig, president of Woodbridge International. “His background is perfectly matched to our strategic imperative to align the Woodbridge brand with innovation and growth.”

Prior to joining Woodbridge in his current role, Elliad had spent a year at the firm working in all aspects of lead generation. During this time, he attended industry networking events and built relationships within the investment banking community, as well as with other professionals in related industries.

Elliad is a recent graduate of Tufts University, with a BA in Economics. He recently returned from Chile, where he studied at La Pontificia Universidad Catolica de Valparaiso.

Woodbridge International Closes Sale of Shift Marketing to A5 Capital

Woodbridge International, an innovative middle-market mergers and acquisitions firm, is pleased to announce the sale of its client, Ontario, Canada-based Shift Marketing Studio, Inc. to A5 Capital, an investment group also based in Ontario.

Founded in 2010, Shift Marketing Studio provides digital loyalty and conquest marketing programs to a client base of approximately 300 Canadian auto dealerships. The company improves dealerships’ bottom lines by engaging potential customers through discounts and promotional offers for pre-negotiated deals.

A5 Capital, located in Pickering, Ontario, is a private equity firm comprised of entrepreneurial, growth-oriented investors focused on acquiring and building successful businesses.

Woodbridge International Closes Sale of Material Handling Company

Woodbridge International, an innovative middle-market mergers and acquisitions firm, is pleased to announce the sale of its client, a Material Handling Company specializing in E-commerce solutions.

The Material Handling company designs and manufactures products enabling high-speed/high-volume processing of in-line packing slip, in-voices, catalogues, discount coupons, return slips, in addition to state-of-the-art digital printing systems. Founded in 1988, the Company holds a number of patents and has developed its own specialized controls soft-ware.

The buyer is out of Winnipeg, Canada purchasing majority shares.

Headquartered in New Haven, CT, Woodbridge International, a global M&A firm, was founded in 1993 and has 30 offices worldwide.

Woodbridge International Adds Investment Banker in Minneapolis Office

Woodbridge International, a global mergers and acquisitions firm, is pleased to welcome Don Keysser to its team of investment bankers. Don will be based in Woodbridge’s Minneapolis office, where he will focus on serving the M&A needs of the firm’s Midwestern clients.

Don has over 35 years of experience as an investment banker and business finance consultant, serving as Managing Director at Dain Rauscher, Senior Vice President and Principal at Miller & Schroeder Financial and as Principal of his own consulting firm. He has participated in over 250 transactions in his career. Don holds an MA in Urban Planning and an MBA in Finance, both from the University of Minnesota, and a doctorate degree in International Business. He is also an Associate Professor of Finance in the MBA program at Saint Mary’s University. Among other professional affiliations, Don is a member of the Alliance of Merger & Acquisition Advisors (and CM&AA certified), the Association of Corporate Growth and the American Council on Germany.

Woodbridge looks forward to working with Don to provide world-class mergers and acquisitions services to middle-market companies based in the Midwest.

Woodbridge International Closes Strategic Building Solutions-FirstService Deal

Woodbridge International, a leading middle-market mergers and acquisitions firm, is pleased to announce the acquisition of a controlling interest in its client, Strategic Building Solutions (SBS) by Colliers International (“Colliers”), a subsidiary of FirstService Corporation (FSRV) (FSV.TO).

Headquartered in Madison, Connecticut, SBS is one of the leading project management firms in the Northeast. The company, which will rebrand to “Colliers International” immediately, expands Colliers' existing project management capabilities and adds best-in-class energy sustainability management, commissioning and retro-commissioning expertise. Founded in 1996, SBS currently manages $1 billion worth of projects and 10 million gross square feet of LEED(R) registered space within their commissioning and energy services group.

“We are continuously evolving to stay at the forefront of the dynamic facilities environment in order to meet the ever-changing needs of our clients,” said Jon Winikur, principal of SBS, in FirstService’s announcement of the deal. “The integration with Colliers allows us to expand the services, markets and expertise we offer our clients. Retaining equity in the future of our company in partnership with such a well-respected organization as Colliers International is particularly exciting.”

Mr. Winikur also commented that “I, along with the other principals at SBS, were extremely pleased with the advice and expertise that Woodbridge added to the entire process. Our Woodbridge representative was well versed in our business and our transaction goals and guided us through the entire process in an efficient and professional manner. This transaction was the culmination of a very well executed plan.”

Woodbridge International Launches Mexico City Office Expanding Presence In Mexico

Woodbridge International, a leading middle-market mergers and acquisitions firm, is pleased to announce the opening of its office in Mexico City. The Mexico City office strengthens Woodbridge’s capabilities in Mexico, adding on to the firm’s existing office in Monterrey, Mexico.

Woodbridge’s Monterrey office is managed by Senior M&A Advisor Jorge Colin and the new Mexico City office will be led by Senior M&A Advisors Gabriela Castell-Blanch and David Rivas.

Woodbridge’s Mexico-based sellers and buyers will benefit from David Rivas’ background in commercial and investment banking. For 11 years, David worked at Banco Nacional de Comercio Exterior in the Investment Banking Division, performing financing and equity investment functions. He later served as partner of an investment banking firm engaged in private equity, M&A and financing transactions. His industry experience is wide-ranging and includes logistics and distribution, retail, agro-industrial, services, tourism, health, communications and the public sector. David holds a BS in Mechanical/Electrical Engineering from the Universidad Nacional Autonoma de Mexico and an MBA from the Instituto Tecnologico Autonomo de Mexico.

Earlier in her career, Gabriela Castell-Blanch worked in trade finance and was responsible for financial relationships with development banks and commercial institutions at Banco Nacional de Comercio Exterior (Bancomex). Prior to joining Woodbridge, she worked as an M&A Officer for an investment banking firm, where she conducted deal negotiations, evaluations, due diligence and the preparation of closing documents. Gabriela holds a degree in International Trade from the Instituto Tecnológico y de Estudios Superiores de Monterrey and a Master’s degree in Finance from the Universidad Nacional Autonoma de Mexico.

Woodbridge International schließt Universal Transaktion ab

Woodbridge International, ein weltweit tätiger M&A-Experte für mittelständische Unternehmen, freut sich bekannt geben zu können, dass Boathouse Capital in seinen Kunden Universal Survey & SurveyHealthCare investiert, einen Anbieter von Lösungen zur Erfassung von Umfragedaten mit Sitz in New York City.

Universal Survey & SurveyHealthCare bietet individuelle Umfragelösungen für verschiedenste Marktforschungsunternehmen, PR-/Kommunikationsdienstleister, Unternehmensberatungen, Firmen mit großen Datenmengen sowie zahlreiche andere Endanwender an.

Boathouse Capital ist eine Private-Equity-Gesellschaft mit Sitz in Philadelphia, die mehr als 350 Mio. Dollar in zwei verschiedenen Fonds verwaltet. Das Unternehmen investiert meist zwischen 5 und 25 Mio. Dollar Mezzanine-Kapital in kleinere mittelständische Firmen.

In einer jüngsten Mitteilung verkündete Chong Moua, Partner bei Boathouse Capital: „Universal Survey & SurveyHealthCare bietet die großartige Gelegenheit, eine Partnerschaft mit einem erfahrenen und bewährten Managementteam zu schließen, das sich auf schnellem Wachstumskurs befindet. Keith Strassberg, Mike Lefkowitz und Jerry Arbittier haben Großartiges geleistet und das Unternehmen auf zukünftiges Wachstum ausgerichtet.“

Keith Strassberg meint: „Ich freue mich sehr über die Partnerschaft mit Boathouse Capital und die weitere Stärkung unserer Position auf dem Markt. Ich bin überzeugt davon, dass wir durch anhaltende Due Diligence und Kreativität neue Erfolge verzeichnen und unsere weltweite Kundenbasis ausbauen können.“

Woodbridge ist erfreut, Klienten in und um Florida besser betreuen und von der Erfahrung, Leidenschaft und dem Engagement profitieren zu können, mit dem Roy sich den Käufern und Verkäufern widmen wird.

Woodbridge International, eine globale M&A-Gesellschaft, die sich auf Unternehmen im Mittelstand spezialisiert hat, freut sich, Sophie Sauvage als neuen Senior M&A Advisor der Niederlassung in Lyon, Frankreich zu begrüßen.

Bevor sie zu Woodbridge kam, war Sophie als VP Corporate Development bei Digital Virgo, einem französischen Konzern im digitalen Unterhaltungsbereich, für M&A-Transaktionen und die Integration der akquirierten Unternehmen zuständig. Außerdem schloss sie mehrere Transaktionen mit Unternehmen in Frankreich und anderen europäischen Ländern sowie Südamerika ab. Zuvor war Sophie in der Abteilung Corporate Finance von Deloitte tätig, wo sie mit Sell-Side- und Buy-Side-Transaktionen, Bewertungen und der Koordinierung von Due-Diligence-Prüfungen betraut war. Sophie verfügt über einen Masterabschluss in Management der HEC Paris mit Spezialisierung auf International Business.

Woodbridge ist erfreut, sein Profil in Europa erweitern und Sophie als Mitglied des wachsenden internationalen Teams begrüßen zu können. Sophie wird mittelständische Käufer und Verkäufer in Frankreich und anderen französischsprachigen Ländern beraten.

Woodbridge International eröffnet Niederlassung in Florida

Woodbridge International, eine führende M&A-Gesellschaft, die sich auf Unternehmen im Mittelstand spezialisiert hat, freut sich, die Eröffnung einer Niederlassung in Jacksonville, Florida, USA bekannt zu geben. Die Geschäftsführung der Niederlassung übernimmt Roy Sutton, Senior M&A Advisor bei Woodbridge.

Roy D. Sutton, III bringt über 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Gewinn- und Verlustrechnung von Unternehmen, Sales Management, Investment Banking und Corporate Finance mit. Bevor er zu Woodbridge kam, war er als Geschäftskreditgeber für die Union Bank und als Inhaber/Partner für verschiedene Unternehmen in den USA in den Positionen Chief Financial Officer, Chief Operating Officer und Executive Vice President tätig. Mit seiner Erfahrung als Auftraggeber bzw. Vermittler von über 100 Transaktionen wird Roy mittelständische Unternehmer und Geschäftsinhaber in finanziellen und betrieblichen Fragen zu Strategien zur Optimierung ihres Unternehmenswerts beraten.

Woodbridge ist erfreut, Klienten in und um Florida besser betreuen und von der Erfahrung, Leidenschaft und dem Engagement profitieren zu können, mit dem Roy sich den Käufern und Verkäufern widmen wird.

Woodbridge International bringt die Übernahme von Chemque durch Royal Adhesives & Sealants zum Abschluss

Woodbridge International, ein im Bereich Fusionen und Übernahmen global tätiges Unternehmen, hat die Übernahme von Chemque, Inc., einem spezialisierten Hersteller von Hochleistungspolymeren wie Epoxid, Polyurethan, Silikon und Hybridharzsystem unter Dach und Fach gebracht. Chemque wurde von Royal Adhesives & Sealants LLC (Royal) übernommen, einem Portfolio-Unternehmen von Arsenal Capital Partners (Arsenal).

Chemque ist ein wichtiger Lieferant von Polyurethanschaumstoffen und -klebstoffen für die Telekommunikations-, Bodenbelags- und die Baubranche. Mit der Übernahme des Unternehmens mit Sitz in Toronto, Kanada, erweitert Royal seine Plattform für Klebstoffe, Dichtmittel und Beschichtungen.

Die Transaktion wurde von Brace Carpenter und Tom Hawke, Senior M&A Advisors bei Woodbridge, gemanagt, die beide in der Unternehmensniederlassung in Boston tätig sind. Woodbridge schloss den Verkauf von Chemque innerhalb von sechs Monaten ab, nachdem das Unternehmen auf den Markt gebracht worden war. Die breite Marketingkampagne von Woodbridge für Chemque führte zu 29 Indications of Interest (IOIs, Interessensbekundungen) durch unterschiedlichste Interessenten.

Ted Clark, Chief Executive Officer bei Royal, sagte anlässlich der Bekanntmachung der Transaktion: „Die Polyurethanschaumstoffe und -klebstoffe von Chemque eignen sich hervorragend als Erweiterung unseres wachsenden Angebots an erstklassigen Klebstoff- und Dichtmitteltechnologien. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Team von Chemque bei der erfolgreichen Integration in Royal.“

Alex Botrie, Chief Executive Officer von Chemque äußerte sich bei der Bekanntgabe von Royal folgendermaßen: „Jetzt ist der richtige Zeitpunkt für eine Integration von Chemque in ein größeres Unternehmen mit der gleichen Betriebsphilosophie und ähnlichen Zielmarktsegmenten. Das Unternehmen ist jetzt besser positioniert, weiterhin und künftig den Kundensupport und -dienst zu bieten, den unsere Kunden verlangen.“

Über Chemque

Chemque, ein Unternehmen mit Sitz in Rexdale, Kanada, das vor 41 Jahren gegründet wurde, ist ein spezialisierter Hersteller von Klebstoffen. Das gemäß ISO 9001 zertifizierte Unternehmen stellt hochwertige Polyurethanschaumstoffe und -klebstoffe sowie Anwendungsausrüstung her. Chemque bietet außerdem Spezialverpackungen für die Bau- und Versorgerbranche sowie für Montageanwendungen.

Über Royal Adhesives & Sealants, LLC

Royal Adhesives & Sealants ist ein führender Hersteller von proprietären Hochleistungskleb- und -dichtstoffen, Beschichtungen und Polymeren. Das Unternehmen mit Hauptniederlassung in South Bend, Indiana, bietet Royal ein breites Angebot an eigens entwickelten Produkten, die für Kleb-, Laminier- und Dichtanwendungen in unterschiedlichen Märkten geeignet sind, darunter für die Bereiche Luftfahrt und Verteidigung, Bauwesen, Spezialverpackungen, Automobilbranche und industrielle Anwendungen. Das Unternehmen stellt seinen Kunden eine breite Palette an individuellen Epoxidharz- und Urethan-, auf Lösungsmittel und auf Wasser basierenden Technologien für die anspruchsvollsten Klebstoff- und Dichtanwendungen bereit.

Über Arsenal Capital Partners

Arsenal Capital Partners ist ein führendes Private-Equity-Unternehmen mit Sitz in New York, das in mittelständische Unternehmen aus dem Gesundheitswesen und der Spezialindustrie investiert. Arsenal investiert in Bereiche, in denen das Unternehmen erhebliche fachspezifische Kenntnisse und Erfahrungen hat. Dabei visiert Arsenal Unternehmen an, die ein Potenzial für weitere Wertschöpfung aufweisen, und arbeitet eng mit dem Management zusammen, um das Wachstum voranzubringen und die betrieblichen Optimierungskapazitäten zu realisieren. Derzeit hält Arsenal 1,7 Mrd. US-Dollar gebundenes Eigenkapital.